beyond communication

Dialog, Ehrliches Mitteilen, Co-Creation & beyond
Das Neue braucht emergente Räume, sonst spielen wir ewig das gleiche Spiel. Unterhaltung hat ausgedient. Wir brauchen Kontakt, Begegnung und Felder, in denen ein neues WIR geboren werden kann. Gehen wir es an!

;
Ich glaube, dass wir als Menschheit versagen werden, wenn wir nicht lernen auf eine bewusstere und ehrlichere Art zu kommunizieren. Danke Daniel für deine Arbeit und die Gelegenheiten zu üben.
Barbara Biella

Ausbilderin Systemische Aufstellung

Ich liebe die Idee, beim Bohmschen Dialog, das Feld in seiner Wahrhaftigkeit sprechen zu lassen, so dass man eine Art transpersonale Kommunikationsform erkunden kann. Wir wurden Zeugen einer heilsamen Wendung in unserer Gruppe!
Die einzige Voraussetzung scheint mir zu sein, dass die Menschen bereit sind, sich über den persönlichen Tellerrand hinaus zu öffnen.
John Abdelsayed

Musik Coach

Es war so befreiend, dieses ganze Getue und die Erwartungen von „Gutmensch sein“ abzulegen, meine Wahrheit zu sprechen und meinen Impulsen zu folgen ohne dabei impulsiv zu sein. Der Redestab hat dabei geholfen, das Wesentliche wahrzunehmen und genau das dann auszusprechen.
Mandy Freibote

Seminarteilnehmerin

Sich dem unbekannten öffnen

Und du hast recht, wenn du sagst, dass wir dort nicht einfach hinspringen können. Man sollte ein paar seiner Hausaufgaben auf den First Tier Levels* gemacht haben, um in Second Tier* zu wirken. Und doch ist es eine Frage der Intention, der Ausrichtung und weniger Lohn für sauber aufgeräumte Keller. Wir können es einfach machen.

Der Zauber ist, und das mag deine grünen Anteile freuen, dass trotzdem Heilung passieren kann. Als Beigabe, ein zusätzliches Geschenk. Dass Enge, Ängste, Vorurteile und lange festgehaltene Glaubenssätze einfach mit in Flammen aufgehen, wenn du dich für etwas neues, größeres öffnen musst. Aber all das kann und muss nicht. Genauso kann es sein, dass wir etwas dunkles, unangenehmes einfach zwischen uns in der Mitte in der Schwebe halten müssen. Uns aushalten in der “Awkwardness” des Menschseins, ohne Heilung, ohne Relief.

Also verspreche ich dir nichts. Denn vielleicht gibt’s für dich gar nichts zu gewinnen. Wir betreten einen Raum, der umso weiter und größer wird, je mehr wir uns von der Anspannung der Erwartung befreien. Wir wissen alle um die Loops und Wiederholungen, die wir im Großen und im Kleinen drehen. So wie sich die Geschichte ständig zu wiederholen scheint, so wiederholen sich unsere Geschichten und gleichen sich.

Also verspreche ich dir nichts.
Ich rufe dich.
Tritt in den Kreis.

*Den Fachjargon, wenn er dir nicht geläufig ist, bitte ich zu entschuldigen. Würde ich hier Umschreibungen finden, wäre der Text einiges länger. Wenn du mehr wissen möchtest, lege ich dir meinen Einführungskurs Spiral Dynamics ans Herz.

Ich verbringe sehr gerne Zeit mit Daniel, um Visionen zu stricken. Er hat die Fähigkeit eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich sicher und angenommen fühlt. Seine Anwesenheit kreiert einen Space, in dem Motivation und Kreativität geboren werden. Seine schonungslose sanfte Art war mir immer ein guter Spiegel, um zu verarbeiten und weiter zu gehen.
Helge Bartels

Outdoortrainer, Coach

Kennst du dieses Gefühl, wenn die jemand wirklich zuhört? Weil etwas im Raum resoniert. Weil er mit dir resoniert. Weil er berührbar ist. Und weil er dich berühren wird. So einer ist Daniel. Er lässt Dinge in dir wachsen. Ohne irgendeine Technik oder Checkliste. Einfach nur seine Präsenz und seiner Begeisterung dafür Dinge zu bewegen.

Martin Metzmacher

Psychologe

Er checkt es einfach. Daniel Melle checkt was ich will. Er checkt was ich brauche und er checkt wie es dann erfolgreich auf die Straße gebracht wird. Das Ding ist: Er checkt mich besser als ich mich selbst. Ohne mich zu verkaufen, zeigt er auf meinen Wert. Ohne andere Menschen zu manipulieren, spricht er sie direkt an. Ein fairer, zuverlässiger, professioneller Checker. Danke.
Sebastian Gronbach

Guru

Einführung in Spiral Dynamics

ONLINE WORKSHOP - Aufzeichnung

Was bedeutet es, Mensch im 21. Jahrhundert zu sein?

200.000 Jahre lang haben wir als Jäger und Sammler gelebt. In kleinen Gruppen von Menschen, die wir alle kannten, eng verbunden mit der Natur. Das Leben war nicht leicht, aber einfach. Das macht unseren Kern aus, auf diesem Stand sind unsere spirituellen und emotionalen Bedürfnisse noch heute.

In diesem Workshop wandern wir Ebene um Ebene die Spirale hinauf und schauen uns genau an, was jedes Meme für Gesellschaft, Kultur und Individuum bedeuten.

Highlights

Die Macht des Bohmschen Dialogs – Council- statt Cancel Culture

Wenn es zur praktischen Anwendung des Bewusstseinsmodells Spiral Dynamics kommt, landen wir immer wieder in der Unternehmensberatung. Ich persönlich fremdele mit diesem meist orangen Schwerpunkt, weil ich ihn als zu reduziert, zu einseitig empfinde. Hier geht es mir…

Ehrliches Mitteilen – Ein Erfahrungsbericht

Im Frühjahr 2022 habe ich eine Podcast-Reihe zum Thema Sucht gemacht. Als ein möglicher Gesprächspartner wurde mir Gopal Norbert Klein empfohlen. Ich schrieb ihn an und bekam eine automatische E-Mail, dass er nicht mehr für Interviews im Rahmen von Kongressen oder Youtube Kanälen zur Verfügung stünde. Es sei genug gesagt.

BEYOND THE KNOWN - Aufbruch ins Neue

WOCHENEND SEMINAR

Mit “Beyond the known” wollen Barbara Biella und ich dazu einladen uns neue Fragen zu stellen. Wir öffnen uns für völlig neue Gedanken. Wir laden in einen Raum ein, in dem wir über das Bekannte hinausgehen können und neue Fragen empfangen. Diese Fragen bilden den Kern unserer Reise und leiten uns zu neuen Formen des Seins und des Miteinanders. Wir werden die Frage und leben in die Antworten hinein.

Spiral Letter

Auf Social Media verbinden:

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner