Seite wählen

Spiral Dynamics: Reich sein für eine bessere Welt – Talk mit Wolfgang Sonnenburg, Purpose Hacker

von | Sep 19, 2021

Beim Evolutionsmodell Spiral Dynamics beschreiben wir Ebenen des Bewusstseins. Und aus unserer postmodernen Sicht gehen wir davon aus, dass mehr Bewusstsein, höheres Bewusstsein auch automatisch mehr Güte heißt. Sich quasi wie von selbst alles zum Guten wendet, nur weil wir mehr Einblick in das Wesen der Welt erhalten.

Im Talk mit Wolfgang G. Sonnenburg sprechen wir darüber, dass wir auch unsere Schatten auf jede Entwicklungsstufe mitnehmen. So kann es sein, dass selbst Mafia Bosse ihre Organisation mit integralem Bewusstsein leiten. Darth Vader hatte das Zeug zum Jeti, mit vollem Zugriff auf die Macht, wurde aber von der dunklen Seite verführt. Die Jeti selbst fielen ihrem eigenen Hochmut zum Opfer. Sie dachten, auf ihrem Level seien sie unschlagbar.

Und so besteht immer die Möglichkeit für den Rückfall. Postmoderne Staaten können durch zu viel Bürokratie (auf Blau), zu viel Verwaltung handlungsunfähig werden. Oder sie werden Opfer ihres eigenen Pluralismus: mit einer Toleranz die Bewertung ablehnt werden sie leichte Beute für die Intoleranten, die ihre Offenheit als Schwäche auslegen.