Seite wählen

Spiral Dynamics – Rotes Meme – Krieger und Tyrannen

von | Okt 13, 2021

Das rote Meme in Spiral Dynamics ist sicher dafür verantwortlich, wenn wir heute sagen “vielleicht hätten wir nie von den Bäumen runterkommen sollen”. In unserer Evolution als Menschheit entstand es in dem Augenblick, als wir das erste mal für längere Zeit satt waren und wir vom Beerensammeln aufgeschaut haben. Der Moment wo ein paar vorwitzige Renegades sich fragten, was wohl hinter dem nächsten Hügel liegt und ihren Speer genommen haben und einfach mal nachschauen gegangen sind. Sich aufgemacht haben neue Jagdgründe zu erkunden oder größere Tiere oder auch mal die Nachbarstämme zu jagen. Hier finden wir die Abenteurer, die Bosse, die Tyrannen und die Diktatoren. Alle die den Dicken machen müssen, um nicht von jemanden anderen der den Dicken macht eingemacht zu werden.

In unserer persönlichen Evolution ist das der Moment wo wir laufen können. Aus dem Blickfeld von Mama verschwinden. Auf den Boden stampfen und Nein! rufen. An der Supermarktkasse eine Szene machen, um den Lolli zu bekommen. Später haben wir den Schub nochmal, damit wir es bei den Eltern raus schaffen. Iro, Sicherheitsnadel im Ohr, Stachellederjacke, Goldketten, Hoodie, Tattoos und Kiffen. Camouflageklamotten, Maschinengewehre, Warlords, Gangs und Freibeuter.
Heute die Welt, morgen das Sonnensystem!

In unserer westlichen Welt wird Rot richtig spannend, wenn es auf die Grüne Ebene trifft. Die Ebene des Miteinanders und der Harmonie. Der starke rote Narzissmus korrumpiert Pluralismus, Relativismus und Idealismus. Dort wo es keine Hierarchien mehr gibt, ist jede Meinung die Richtige. Das narzisstische Ich wird zum Dreh- und Angelpunkt aller Debatten. Dort wo alles einst Feste im Universum nur noch soziale Konstruktion ist, entscheidet das Ich nach Gefühl, was richtig ist und was falsch. So kommt es, dass zum Beispiel der Nachwuchs einer neuen Volkspartei Rassismus als Einbahnstraße benutzen darf. Sie darf das, weil es für sie richtig ist oder “weil sie es eben so empfindet”.

Seit mehreren Generationen ist es nun schon möglich, ohne Mühe in die idealistischen Gefilde des Geistes vorzudringen. Weil wir so satt, sicher und wohlbehütet sind. Weil der Strom aus der Steckdose kommt und die Wurst aus dem Kühlschrank. Um dann die anzubrüllen, die den Kühlschrank erfunden und das Schwein geschlachtet haben.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner