Seite wählen

Zukunft war früher besser: Jihad-Hacktasche und Wurstpropaganda

von | Sep 6, 2021

Die Partei des politischen Hedonismus

Wir fordern: Politischen Hedonismus. Epikurs “Alles in Maßen” als Leitkultur. Offenheit: Alles darf sein. In Maßen: die Freiheit des Einen endet dort, wo sie die Freiheit des Anderen einschränkt. Ja zur Welt zu sagen mit offenem Herzen. Ein großes Ja zum Leben.

Wir prangern an: Empathie per Verordnung. Wir denken, Mitgefühl und Sensibilität als Doktrin schadet denen die sie wirklich brauchen und konterkariert sich selbst.

Wir fordern: echten Säkularismus. Radikale Abkehr von der Staatsreligion. Wege der Spiritualität als Teil der Bildung. Frei von Ideologie. Keine Toleranz den Intoleranten.

Und vieles mehr.

Dazu Jihad-Hacktasche, die Griletta der Postmoderne, als Beitrag zur Völkerverständigung.

#radikalemitte heißt, JA zur Welt zu sagen und zuzulassen, dass sie jeden Tag untergeht. Den Teufel nicht an die Wand zu mahlen, sondern mit ihm zu tanzen. Bereit zu sein, jeden Tag eine neue Meinung zu haben, wenn die alte schmutzig geworden ist. Die Veränderungen zu umarmen, denen man nicht aus dem Weg gehen kann oder will. Sensibilität nur dann zu fordern, wenn man bereit ist, selbst als erstes aus der Rüstung zu steigen. Der Freude den Vorzug zu geben, weil Panik höchstens zu verstopften Ausgängen führt. Lustig: Diese Welt hat keine. Danke Alla Leshenko und Daniel Melle für diesen schönen Abend in der Küche. Es fängt immer in der Küche an.
Und: Fleisch in Teigtaschen sollte nicht unterschätzt werden!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner